14. Bärenkeller

Schottisch von Marcel Oetiker

Kapelle Dewiisli – Christa Kölbener (Hackbrett), Adrian Dörig (Akkordeon) und Nadia Dörig (Klavier) musizieren seit März 2005 gemeinsam unter dem Namen «Dewiisli». Die drei jungen Appenzeller spielen neben typischer Appenzellermusik auch moderne und östliche Interpretationen. Übrigens: ein «Dewiisli» ist ein bemaltes Ziergebäck aus Zucker- oder Salzteig, das in der Weihnachtszeit als Dekoration in den Appenzeller Stuben dient.

Categories: CD2