9. Golderika

Schottisch von Hans Dörig

Kapelle Holdrioo – Seit Januar 2010 spielen Adrian Dörig (Akkordeon), Daniel Dobler (Klavier), Martin Fässler (Kontrabass, Hackbrett) und Gabriel Streule (Akkordeon, Kontrabass) gemeinsam als Kapelle Holdrioo auf. Ein «leichtlebiger Mensch», wird im Innerrhoder Dialekt als «Holdrioo» bezeichnet. Die vier jungen Männer treten in zwei Besetzungen auf: Einerseits mit zwei Akkordeon, Klavier und Kontrabass und andererseits mit Hackbrett, Akkordeon, Klavier und Kontrabass. Nebst Ländler zählen auch Oberkrainer oder alte Schlager zum Repertoire der Kapelle Holdrioo.

Kategorien: cd1